LJ Bogen

Agrarkreis

Agrarkreis Vöcklabruck

 

Agrarkreis Vöcklabruck

 

Der Agrarkreis ist ein wichtiger Bestandteil der Landjugend Bezirk Vöcklabruck.

Rund die Hälfte der Landjugendmitglieder kommt aus der Landwirtschaft. Viele davon sind zukünftige Hofübernehmer und daran interessiert, sich untereinander auszutauschen, Neues zu erfahren und sich Ideen zu holen. Um diesen Mitgliedern ganzjährig diese Möglichkeit zu bieten gibt es die Agrarkreise der Landjugend.

 

Was ist ein Agrarkreis?

 

Der Agrarkreis ist eine Plattform für junge Hofübernehmer sowie agrarisch Interessierte, die sich zum gemeinsamen Austausch über verschiedenste aktuelle, landwirtschaftliche Themen treffen.

  • verschiedenste Exkursionen
  • besichtigen innovative Betriebe
  • organisieren Bildungsveranstaltungen
  • organisieren Fachvorträge

Der Erfahrungsaustausch und das gemeinsame Organisieren von landwirtschaftlichen Aktivitäten stehen hierbei im Vordergrund.

 

Rückblick 2021

 

Online Agrarmeetings im Februar

Da zu dieser Zeit keine Treffen möglich waren, wurden kurzerhand zwei Agrarmeetings via Zoom durchgeführt, wo unter anderem die Teilnehmer die Möglichkeit hatten ihren eigenen Betrieb online in Form eines Videos beziehungsweise Fotos zu zeigen.

Fachabend Bodenverdichtung im Grünland

Am 29. April fand ein spannender online Fachabend mit anschließender Diskussionsrunde  zum Thema Bodenverdichtung im Grünland statt, welcher von unserem Bodenpraktiker Andreas Schoissengeyer gehalten wurde.

Exkursion Biogasanlage Schausberger

Besichtigt wurde am 05. Juni die Biogasanlage der Familie Schausberger. Hierbei wurde der Aufbau und die Funktion erklärt. Im Anschluss daran erhielten wir eine Vorführung vom Reifendruckregelsystem Terra Care. Auf jeden Fall ein gelungener Nachmittag!

Grünlandtag

Am 06. August fand der Grünlandtag am Betrieb Neudorfer mit dem Maschinenring Salzkammergut in Frankenmarkt statt. Bei perfektem Wetter war von der Grünlandbegehung mit Bestandsbeurteilung, über einen interessanten Mähtechnikvergleich zwischen Scheibenmähwerk und Doppelmessertechnik bis hin zur Cultandüngung und mobilem Gülleseparator so einiges Interessantes dabei.

Betriebsbesichtigung Reumair

Eine interessante Betriebsführung bekamen wir am 03. November von der Familie Reumair in Ungenach. Wir erhielten Einblicke in den Milchviehstall, der neu errichteten Maschinenhalle mit Getreideanlage, sowie des gesamten Betriebsgeländes. Bei gemütlichem Beisammensein im zugehörigen Gasthaus ließen wir den Abend ausklingen.

 

Vorschau 2022

 

  • Betriebsbesichtigung Bio Hof Muss, Neukirchen a.d.V. hat bereits stattgefunden
  • Ein-Tages-Ausflug im Frühjahr (Einladung und alle weiteren Informationen sind unter Termine zu finden)
    • Forschungseinrichtung HBLFA Raumberg-Gumpenstein
    • Käserei Schlierbach
  • Fachvorträge mit Diskussionsrunden
  • Betriebsbesichtigungen/Firmenbesichtigung
  • WhatsApp-Gruppe mit Agrarreferenten zum Informationsaustausch

Nähere Infos folgen - Änderungen vorbehalten!